2015 in Hamburg



Ich danke allen Flottbekern, die sich seit vielen Wochen für dieses erfolgreiche und großartige Turnier eingesetzt haben. Ich bin davon überzeugt, dass alle viel Freude und Spaß haben werden.


Das Ziel der Sebastian Wolff Stiftung für internationalen Jugendaustausch ist es, in diesen 2 Tagen internationale Kontakte auf der gemeinsamen Basis Hockey aufzubauen, und es uns ermöglichen über die Ideen und Ideale der Stiftung zu informieren. Aus diesem Grund werden die Teams nur am Sonntag als Mannschaft spielen. Samstag wird die Zusammenstellung nach Farbe erfolgen - nehmt das Trikot mit nach Hause und bedenkt wofür es steht.


Download
Festival Journal 2015
ProgrammheftSWS2015 3.06.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Liebe Hockeyfreunde, Spieler, Jungs und Mädels, Eltern, Gastgeber und Organisatoren.